Wahlkampfgetöse um die Calisthenics-Anlage Waldkraiburg

Wer SPD wählt, kann gleich CSU wählen! „Normalerweise ist es nicht meine Art, mich als Kreisrat in die Angelegenheiten von Städten und Gemeinden einzumischen“, meint ÖDP-Kreisrat Reinhard Retzer.

Doch was derzeit 2. Bürgermeister Richard Fischer von der SPD rund um die Calisthenics-Anlage veranstalte, sei pures Wahlkampfgetöse. „Wenn´s um das eigene Hemd geht, dann macht die SPD mit der CSU auf GroKo.“ 

Retzer erinnerte an die vergangene Kreistagswahl, als sich zuerst alle Fraktionen jenseits der CSU einig waren, den Posten eines stellvertretenden Landrats der UWG zukommen zu lassen. Schließlich sei diese von den Bürgern zur zweitstärksten Fraktion gewählt worden. „Dann ist die SPD umgefallen und hat als Dankeschön für die Wahl Alfred Lantenhammers den zweiten Stellvertreterposten für Günter Knoblauch erhalten.“

„Dass die SPD dann noch der CSU zu einem 6. Sitz in den 12er Ausschüssen verholfen hat und nicht unserer Fraktionsgemeinschaft aus ÖDP und FDP, setzte dem ganzen noch die Krone auf“, schloss Retzer. „Wer also SPD wählt kann gleich CSU wählen!“


Die ÖDP Mühldorf verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen