Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Bürgerbegehren gegen Gewerbegebiet in Aschau

Die ÖDP Mühldorf steht hinter ihrer Kreisvorsitzenden Lisa Sieber bei dem Bürgerbegehren gegen ein weiteres Gewerbegebiet in Aschau am Inn. "Jetzt hat der Bürger die Möglichkeit darüber zu entscheiden ob Aschau am Inn ein Gewerbegebiet in einer Größe von 8 Hektar braucht oder nicht." so Lisa Sieber.

Lisa Sieber, ÖDP Mühldorf Kreisvorsitzende zum Bürgerbegehren gegen das Gewerbegebiet Thann Nord / Thann Süd in Aschau am Inn:

"Auch wenn Hr. Bürgermeister Weyrich sich beklagt, dass so ein Bürgerbegehren die Arbeit behindere, so bleibt es doch ein wunderbares Mittel für gelebte Demokratie. Zum Thema Altlasten, dass immer wieder angesprochen wurde, möchte ich noch bemerken, dass es vielleicht auch mal gut wäre drauf zu schauen, welche Altlasten da vorhanden sind - auch im Sinne der Gesundheit der Bürger.  Außerdem gibt es von staatlicher Seite Unterstützung zur Altlastensanierung z.B. über die Gesellschaft zur Altlastensanierung in Bayern mbH (GAB).

Der Hinweis auf ein 'nachhaltiges' Gewerbegebiet ist auch etwas zweifelhaft. Der Begriff 'nachhaltig' ist momentan auch ein Modebegriff, mit dem man alles mögliche schön färben und verkaufen kann  (= Greenwashing). Wenn dann auch noch Bienen darin vorkommen, könnte man glauben, dass wird ein Biotop und kein Gewerbegebiet!  Auch zu kleinen Betrieben fahren LKW`s, das Verkehrsaufkommen erhöht sich und damit auch der Lärm für die Anwohner

Außerdem war lange von Aschauer Betrieben die Rede, die sich erweitern wollen. Jetzt spricht Hr. Weyrich von Münchner Unternehmen, die sich hier ansiedeln sollen und auch wieder 'nachhaltig' produzieren.

Vielleicht sollten wir gerade in diesen Zeiten, in denen in Brasilien die Regenwälder abgeholzt werden um Soja für unsere Tierhaltung zu produzieren, überlegen was wir mit unseren Flächen machen."

Link zur ÖDP Mühldorf Facebook Seite mit einem Videobeitrag zum Bürgerbegehren und einem Interview von Lisa Sieber: zum Facebook Beitrag 


Die ÖDP Mühldorf verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen